Referenzen

BASt-Forschungsprogramm Straßenwesen

Verwendung von PP-Faserbetonen im Straßentunnelbau

Im Rahmen des Forschungsprogramms Straßenwesen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wurde die MFPA Leipzig GmbH mit der Bearbeitung des Vorhabens „Qualitätssicherung und Instandsetzungskonzepte zum  Einsatz von PP-Faserbeton zur Verbesserung des Brand- und Abplatzverhaltens von Straßentunnelinnenschalen“ betraut. Im Rahmen dieses FE-Vorhabens sollen in den kommenden 20 Monaten noch offene Fragen bzgl. der Verwendung von PP-Faserbetonen im Straßentunnelbau geklärt werden. Diese betreffen in erster Linie betontechnologische Untersuchungen sowie Fragestellungen zur Langzeitbeständigkeit, aber auch den möglichen Einsatz von PP-Faserbeton zur Instandsetzung von Straßentunneln im Bereich der Bundesfernstraßen. In das FE-Vorhaben sind die MFPA-Geschäftsbereiche „Werkstoffe im Bauwesen“, „Baulicher Brandschutz“ und „Forschung, Entwicklung, Modellierung“ eingebunden.