Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Leipziger Fassadentag (29.09.2015)

Alles nur Fassade?

Leipziger Fassadentag (29.09.2015)

Alles nur Fassade?


Am 29. September 2015 ist Leipzig wieder Treffpunkt von Fachexperten des Fassadenbaus. Damit wird in der Messestadt eine Tradition weitergeführt, die 1992 mit dem ersten Fassadensymposium ihren Anfang fand. Fassadenkonstruktionen unterliegen einem permanenten Wandel in der Gestaltung der Konstruktion. Im Wechselspiel zwischen Innovation und Sicherung der bauordnungsrechtlichen Schutzziele gewinnen Forschung, Prüfung, Zulassung und Anwendung von Fassadenprodukten weiter an Relevanz.


Informieren Sie sich beim Leipziger Fassadentag zum aktuellen Stand der Technik — damit Innovationen eine zuverlässige Anwendung finden können. Renommierte Wissenschaftler sowie Experten der Bauaufsicht und aus der Praxis informieren zu Themen wie:


  • Bauordnungsrechtlicher Stand – national und international
  • Wärmeschutz – Pro und Contra großer Dämmstärken
  • Brandschutz
  • Hygrothermisches Verhalten
  • Wärmebrücken und Tragfähigkeit
  • Die Sicht des Planers

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.leipziger-fassadentag.de.


Veranstalter

Thementag Brandschutzverglasungen (11.06.2015)

Transparenter Brandschutz praktisch erlebt

Thementag Brandschutzverglasungen (11.06.2015)


Am 11. Juni veranstaltete die MFPA Leipzig den Thementag Brandschutzverglasungen. Neben interessanten Fachvorträgen zum Brandverhalten von Fassaden, der Zertifizierung von Feuerschutzabschlüssen und dem Einbau von Brandschutzverglasungen, erwartete die rund 100 Teilnehmer auch ein Brandversuch an einer F 30 Verglasung auf dem Brandversuchsgelände der MFPA Leipzig in Laue.

Ablauf

  • 9.00 Uhr » Einlass
  • 9.15 Uhr » Begrüßung und Moderation im Hotel Ramada in Leipzig/Paunsdorf durch Herrn Dipl.-Ing. Hauswaldt, MFPA Leipzig GmbH
  • 9.30 Uhr » Brandverhalten von Fassaden (Herr Dipl.-Ing. Proschek, Referatsleiter III 4, Brandverhalten von Baustoffen, Brandschutzbeschichtungen, DIBt)
  • 10.15 Uhr » Kaffeepause
  • 10.30 Uhr » Zustimmung im Einzelfall — Wenn der „unwesentlichen Abweichung“ die Luft ausgeht (Herr Dipl.-Ing. Günthel, Landesstelle für Bautechnik der obersten Bauaufsichtsbehörde Sachsen, Mitarbeiter im Sachverständigenausschuss des DIBt für Bauteile/Feuerschutzabschlüsse)
  • 11.30 Uhr » Brandschutzverglasung auf der Baustelle — Möglichkeiten und praktische Probleme (Frau Dipl.-Phys. Rosemann, Geschäftsführerin Brandschutz Consult Leipzig)
  • 12.30-13.30 Uhr » Mittagspause mit Buffett
  • 13.30 Uhr » Zertifizierung und Fremdüberwachung von FSA (Herr Dipl.-Ing. Frank Duscha, Leiter der Zertifizierungsstelle ÜG Sachsen)
  • 14.45 Uhr » Abfahrt zum Brandversuchsgelände der MFPA Leipzig GmbH
  • 15.30 Uhr » Brandversuch am 3m×3 m Prüfofen, F(EI) 30 Holz-Alu Element (Erläuterungen zum Prüfprojekt von Herrn Schulz, Arnold Brandschutzglas)
  • 17.00 Uhr » Ende der Veranstaltung

Anerkannte Fortbildung der