Experimentelle Baumechanik

In unserem rund 2.000 Quadratmeter großen Prüflabor führen wir für Sie klein- bis großmaßstäbliche Versuche an Bauteilen und Konstruktionen aus den unterschiedlichsten Materialien und unter den unterschiedlichsten Klimabedingungen durch. Darüber hinaus führen wir mit unseren mobilen Prüf- und Messeinrichtungen auch Belastungsuntersuchungen und Schwingungsmessungen direkt am Bauwerk aus oder überwachen die Tragsicherheit Ihrer baulichen Anlagen durch Monitoringsysteme. Um die Leistungsfähigkeit Ihrer Werkstoffe und Konstruktionen umfassend zu analysieren und Ihre Produkte weiterzuentwickeln, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Versuchsprogramm und beraten Sie bei der CE-Kennzeichnung oder Zulassungsfragen.


  • Prüftechnik — rechnergestützte, servohydraulische Prüfzylinderanlagen, Pulsatoren und Prüfmaschinen für statische und dynamische Prüfungen von Prüfkörpern bis 36 m Länge und 9 m Breite mit Eintragung von Prüfkräften von 0,1 N bis 14.000 kN
  • Messtechnik — rechnergestützte Messdatenerfassung mit Online-Darstellung für Kraft, Weg, Dehnung, Neigung, Rissöffnung, Beschleunigung, Schwinggeschwindigkeit, Druck, Sog, Temperatur, Feuchte und Regenmenge (Kurz- und Langzeitmonitoring)
  • Prüfbedingungen — unterschiedlich große Klimakammern mit frei wählbarer Temperatur zwischen -40 und 80°C sowie bis zu 95 % Luftfeuchtigkeit

Lesen Sie mehr zu Probebelastungen, Ballwurfsicherheit, Prüfung von Lärmschutzwänden und Glasprüfungen.


Ansprechpartner

Arbeitsgruppenleiter
Dipl.-Ing. (FH)
Immanuel Wojan
T +49 (0)341 6582-129
F +49 (0)341 6582-199