Metallbau, Befestigungs- und Fügetechnik

Wir führen für Sie werkstofftechnische und baudiagnostische Untersuchungen an metallischen Komponenten und kompletten Konstruktionen des Hoch-, Industrie- und Brückenbaus durch sowie an Dach- und Fassadenausführungen, Heizungs- und Sanitärinstallationen, Baugruppen des Maschinen- und Anlagenbaus, Korrosionsschutzsystemen und Beschichtungen. Hierzu stehen uns neben einer modernen Prüftechnik im Labor zahlreiche zerstörungsfreie Untersuchungsverfahren für den Einsatz vor Ort zur Verfügung. Gern unterstützen und betreuen wir Hersteller und Weiterverarbeiter bei der Qualitätssicherung. Zudem sind wir weltweit in der Überwachung und Zertifizierung von Metallbauprodukten und der Bewehrungstechnik tätig.


  • Anerkannte PÜZ-Stelle nach LBO und EU-BauPVO — u. a. für Betonstahl/
    -verbindungen, Metallbauprodukte, Fasern für Beton sowie die Ausführung von Stahl- und Aluminiumtragwerken
  • Schadensanalyse — Begutachtung und Ermittlung der Ursache von Bauschäden, Schiedsgutachten, Beweissicherung, Sachverständigengutachten
  • Akkreditiertes Metalllabor — mechanisch-technologische Prüfungen von Betonstahl und Betonstahlverbindungen, an bestehenden Stahltragwerken, zerstörungsfreie Prüfungen, Mikroskopie, ambulante und stationäre Metallografie, Emissionsspektrometrie, Korrosionsprüfung, Durchführung von Abnahmeprüfungen, Erstellen von 3.1-Zeugnissen
  • Fügetechnische Prüfungen — Nachweis der Schweißeignung


Ansprechpartner

Arbeitsgruppenleiter
Dr.-Ing.
André Reiche
T +49 (0)341 6582-164
F +49 (0)341 6582-198