Stellenbezeichnung
Ingenieur (m/w/d) – Verwendbarkeitsnachweise Brandverhalten von Bauarten und Sonderkonstruktionen

Als Ingenieur*in sind Sie gemeinsam in einem wachsenden Team verantwortlich für die Ausarbeitung und Umsetzung von Prüfkonzepten im Bereich „konstruktiver Brandschutz“.

Das erwartet Sie
  • Prüfkonzepte - In Ihrer Verantwortlichkeit liegen die Planung, Begleitung und Bewertung von Prüfkonzepten.
  • Ergebnisberichte - Erlangte Ergebnisse werten Sie durch die sichere Anwendung technischer Baubestimmungen und Regelwerke aus und fassen diese in Ergebnis- und Beurteilungsberichten zusammen.
  • Kommunikation - Sie übernehmen maßgeblich Verantwortung bei der Kundenbetreuung, kooperieren mit anderen Zulassungs- und Prüfstellen, stimmen die Prüfkriterien ab und bereiten Ergebnispräsentationen vor.
Das bringen Sie mit
  • Ausbildung - Sie haben ein Ingenieursstudium, idealerweise der Fachrichtung Bauingenieurwesen, absolviert.
  • Erfahrungen - Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im vorbeugenden konstruktiven Brandschutz oder als (Versuchs-) Ingenieur*in in einer anerkannten Prüfstelle auf dem Gebiet der Bauteilversuche.
  • Leidenschaft - Sie besitzen eine Affinität zum Bauwesen und haben keine Scheu, sich mit bauaufsichtlichen Anforderungen und Prüfnormen auseinanderzusetzen und diese akribisch anzuwenden.
  • Kompetenzen - Sie sind zuverlässig, belastbar und bearbeiten im Team Teilaufgaben selbständig und strukturiert. Übliche Text-, Tabellenverarbeitungs-, sowie Zeichenprogramme nutzen Sie sicher. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift und besitzen einen PKW-Führerschein.
Das bieten wir
  • Ein interessantes und vielseitiges Tätigkeits- und Aufgabenfeld mit vielfältigen Arbeitszeitmodellen für unterschiedliche Lebensentwürfe sowie ein unbefristetes Arbeitsverhältnis am Standort Leipzig oder und in der Brandprüfstelle in Laue bei Delitzsch.
  • Einen Arbeitsplatz mit angenehmem Betriebsklima in einem wirtschaftlich krisensicheren Arbeitsmarkt, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, Chancen zur persönlichen Gesundheitsförderung sowie Vorteile einer betrieblichen Altersvorsorge und weiteren Benefits.
Das sind wir
  • Die Gesellschaft für Materialforschung und Prüfungsanstalt für das Bauwesen Leipzig mbH (MFPA Leipzig GmbH) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit hoheitlicher Anerkennung und hohen Qualitätsstandards.
  • Wir arbeiten als modernes Dienstleistungsunternehmen an der Umsetzung spezifischer Fragestellungen der Prüfung, Überwachung, Zertifizierung, Erforschung und Entwicklung von Baustoffen, Bauteilen und Bauarten.
  • Im Geschäftsbereich Baulicher Brandschutz sind aktuell über 30 Kolleg*innen für unsere nationalen und internationalen Kund*innen tätig. Wir arbeiten als modernes Dienstleistungsunternehmen an der Umsetzung spezifischer Fragestellungen der Prüfung, Überwachung, Zertifizierung, Erforschung und Entwicklung von Baustoffen, Bauteilen und Bauarten.
Das ist Ihr Weg zu uns

Um Sie final von uns zu überzeugen haben wir hier vielfältige Gründe für Sie zusammengestellt, um in das Team der MFPA Leipzig GmbH zu kommen.

Sie wollen mit Ihrem Wissen und Können das Team der MFPA Leipzig GmbH bereichern? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen) in digitaler Form (PDF) unter Angabe der Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittsdatum an den nachfolgenden Ansprechpartner:

MFPA Leipzig GmbH
Hans-Weigel-Straße 2B
04319 Leipzig

Herr Dipl.-Ing. Michael Juknat
brandschutz@mfpa-leipzig.de
0341-6582 146

 

Informationen zum Datenschutz für Bewerbende finden Sie hier oder auf unserer Webseite im Bereich Datenschutz.

MFPA Leipzig GmbH

Arbeitszeiten

Vollzeit

Start Anstellung
ab sofort
Stellenanzeige als PDF
Close modal window

Anstellung: Ingenieur (m/w/d) – Verwendbarkeitsnachweise Brandverhalten von Bauarten und Sonderkonstruktionen