Geschäftsbereiche

Baulicher Brandschutz

Die Kernkompetenzen des Geschäftsbereiches Baulicher Brandschutz liegen als anerkannte und notifizierte PÜZ-Stelle nach LBO und EU-BauPVO in der experimentellen Untersuchung und Bewertung von Bauprodukten und Bauarten nach nationalen und europäischen Prüfverfahren und Klassifizierungsnormen.

Die Durchführung von Brandversuchen an Sonderkonstruktionen, wie zum Beispiel die Prüfung von belasteten großmaßstäblichen Tunnelbauteilen und Containerbauwerken sowie originalmaßstäbliche Naturbrandversuche an Bauprodukten und Bauarten zur Ermittlung der brandschutztechnischen Leistungsfähigkeit, stellen weitere Alleinstellungsmerkmale des Geschäftsbereiches Baulicher Brandschutz dar.

Dipl.-Ing. Michael Juknat
Geschäftsbereichsleiter

T +49 (0)341 6582-146
F +49 (0)341 6582-197

juknat@mfpa-leipzig.de

Unsere Arbeitsgruppen

Wir als anerkannte und notifizierte PÜZ-Stelle nach LBO und EU-BauPVO für Bauprodukte prüfen für Sie das Brandverhalten Ihrer Bauprodukte auf Nichtbrennbarkeit, Schwerentflammbarkeit und Normalentflammbarkeit gemäß DIN 4102-1. Weiterhin stufen wir Ihre Bauprodukte in die Brandverhaltensklasse gemäß DIN EN 13501-1 ein. Dafür wird beispielsweise der Heizwert ermittelt, die Nichtbrennbarkeit, die Wärme- und Rauchentwicklung sowie die Entzündbarkeit bei direkter Flammeneinwirkung untersucht. Weiterhin werden Ihre Bedachungen auf Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme überprüft und gemäß DIN EN 13501-5 klassifiziert.

Im Bereich der Fremdüberwachung im Rahmen der Ü- und CE-Kennzeichnung übernehmen wir für Sie die Überwachung und Zertifizierung von Bauprodukten und werkseigenen Produktionskontrollen.

M. Sc. Nick Neumann
Arbeitsgruppenleiter

T +49 (0)341 6582-191
F +49 (0)341 6582-197

neumann@mfpa-leipzig.de

Wir prüfen für Sie den Feuerwiderstand verschiedener Bauarten wie Decken, Wände, Unterdecken, Brandschutzbekleidungen, Verankerungen, Brandschutzverglasungen und Feuerschutzabschlüsse auf Grundlage deutscher und europäischer Normen. Dabei unterstützen wir Sie hinsichtlich der zu prüfenden Kenngrößen im Rahmen der Produktentwicklung, übernehmen gutachterliche Tätigkeiten für Zustimmungen im Einzelfall, Zulassungsverfahren oder zur Erläuterung geringfügiger Abweichungen.

Zu unseren besonderen Stärken zählt unsere Erfahrung bei der Prüfung stark belasteter Tunnelbauteile unter Brandeinwirkung, wie sie bei einem Flüssigkeitsbrand auftreten können. Alle gebräuchlichen Temperaturzeitkurven wie Einheits-(ETK), Hydrocarbon-(HC), Rijkswaterstaat-(RWS)Temperaturzeitkurve oder die Temperaturzeitkurve nach ZTV-ING und EBA können angesteuert werden.

Darüber hinaus führen wir Brandprüfungen im originalen Einbauzustand durch und untersuchen das Brandverhalten von Bauprodukten an oder auf der Oberfläche von Gebäudeaußenwänden, Holzfassaden, Wärmedämmverbundsystemen, Glasfassaden, Balkonbekleidungen, Membranen, Lärmschutzwänden, Lagergütern, Schienenfahrzeugen und Containern — auch in mehrgeschossiger Anordnung.

Dipl.-Ing. Michael Juknat
Geschäftsbereichsleiter

T +49 (0)341 6582-146
F +49 (0)341 6582-197

juknat@mfpa-leipzig.de

Unsere Projekte

Mit dem Wissen und der Erfahrung unseres qualifizierten Teams ist es uns möglich, breit gefächerte und komplexe Aufgabenstellungen transparent, zuverlässig und dadurch zielführend und fristgerecht zu bearbeiten.