Zur Untersuchung des Verhaltens von auf DELTABEAM® Stahlverbundträgern aufgelagerten Spannbeton-Fertigdecken (Spannbeton-Hohlplatten) hat die Firma Peikko ein umfangreiches Brandversuchsprogramm bei der MFPA Leipzig GmbH durchführen lassen. Dabei wurde die Auflagerung und Lastweiterleitung von der Decke auf den Träger (indirekte Auflagerung) sowie der Einfluss der Trägerverformung auf die Querkraft-Tragfähigkeit der Deckenelemente (biegeweiche Lagerung) untersucht, um eine sichere und gleichzeitig wirtschaftliche Bemessung zu ermöglichen. 

Weitere Projekte

Tragsicherheitsprüfung an Brückenbauwerken

Zur Untersuchung der Tragfähigkeit der Leipziger Klingerbrücke im wurde durch den Geschäftsbereich…

Weiterlesen

Brandversuche zur Löschwirkung einer Feuerlöschanlage

Zur Überprüfung der Löschwirkung einer Sprinkleranlage der Firma Minimax GmbH & Co. KG in einer…

Weiterlesen

Potentialfeldmessung zur Beurteilung von Korrosionsprozessen

Die zerstörungsfreie Potentialmessung dient der Beurteilung von Korrosionsprozessen an der…

Weiterlesen