Die MFPA Leipzig GmbH führte in ihrem Geschäftsbereich des Baulichen Brandschutzes eine Prüfung zum Funktionserhalt an elektrischen Kabelanlagen gemäß DIN 4102-12 in Verbindung mit der DIN 4102-2 durch.

Ziel der Feuerwiderstandsprüfung war es, den Funktionserhalt an elektrischen Kabelanlagen festzustellen und nachzuweisen.

Nach der Erstellung des grundlegenden Prüfberichtes wird im weiteren Bearbeitungsschritt ein Verwendbarkeitsnachweis in Form eines allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses erstellt.

Weitere Projekte

Brandversuch zur Tragsicherheit von DELTABEAM® Stahlverbundträgern mit Spannbeton-Fertigdecken

Zur Untersuchung des Verhaltens von auf DELTABEAM® Stahlverbundträgern aufgelagerten…

Read More

Hydraulische Vertikalbelastung mehrerer Stahlträger bei einem Brandversuch

Feuerwiderstandsprüfung eines Wand-Deckenanschlusses aus Vollholzelementen

Zum Nachweis der Rauchdichtigkeit (in Bezug auf §14 MBO), die mit normativ geregelten…

Read More

Gerät ( Torrent) zur Messung der Permeabilität von Beton an einer Betonstütze gehalten von einem Mann mit Bauhelm und Warnweste

Zerstörungsfreie Messung der Permeabilität von Beton

Zerstörungsfreie Messung der Permeabilität zur Bewertung der Betoneigenschaften hinsichtlich…

Read More