Referenzen

Pilotprojekt zum Einsatz von Ultra-Hochleistungs-Faserbeton (UHFB) im Brückenbau

Brückenersatzbaumaßnahme im Zuge B 27 und der L 3378 im Landkreis Fulda

Brückenersatzbaumaßnahme im Zuge B 27 und der L 3378 im Landkreis Fulda 

Leistungen:

  • Betontechnologische Betreuung der Baumaßnahme, im Speziellen beim Einsatz des ultrahochfesten Betons (UHFB) 
  • Beratung des AG bei der Bewertung des QS-Plan, inkl. Nachbehandlungskonzept und Betonierplan
  • Überwachung der Ausführung der Betonierarbeiten (Nachweis des Stahlfasergehaltes nach DIN EN 14721, Prüfung der Nachrissbiegezugfestigkeit gemäß DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton, Prüfung der Druckfestigkeit und des E-Moduls nach DIN EN 12390, Teile 3 und 13, Prüfung der Verbundfestigkeit mittels Haftzugfestigkeit)
  • Feuchte-Monitoring zur Wasserdichtigkeit des ultrahochfesten Betons (UHFB) mittels Multiringelektroden

Auftraggeber:

Hessen Mobil, Straßen- und Verkehrsmanagement