Zertifizierungsverfahren nach EN 13055-1

Leichte Gesteinskörnungen - Teil 1: Gesteinskörnungen für Beton, Mörtel und Einpressmörtel


Zertifizierungsverfahren nach EN 13242

Gesteinskörnungen für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Straßenbau


Zertifizierungsverfahren nach EN 13043

Gesteinskörnungen für Asphalte und Oberflächenbehandlungen für Straßen, Flugplätze und andere Verkehrsflächen


Prüfungen zum Brandverhalten von Bodenbelägen

Akkreditiertes Prüfverfahren für alle Arten von Bodenbelägen zur Einstufung der Normalentflammbarkeit, Schwerentflammbarkeit und Nichtbrennbarkeit nach DIN EN 13501-1 (z.B. A2fl-s1, Bfl-s1 oder Dfl-s3) im Rahmen von Zulassungsverfahren (abZ, abG, ZiE) und CE-Kennzeichnung (hEN / EAD).


Brandverhalten von Lärmschutzvorrichtungen - Lärmschutzwände

Akkreditiertes Prüfverfahren für Lärmschutzwände, die unter DIN EN 14388 CE-gekennzeichnet werden, zur Untersuchung der Feuerwiderstandsfähigkeit gegen Unterholzbrand (Klasse 1, 2 oder 3).


Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen – Ergänzender Nachweis für die Beurteilung des Brandverhaltens von Außenwandbekleidungen

Nach Landesbauordnung anerkannte Prüfstelle für alle Arten von Außenwandbekleidungen (z.B, WDVS, vhF, Holzfassaden) zum Nachweis der bauordnungsrechtlichen Schutzziele im Rahmen von Zulassungsverfahren (abZ, abG, ZiE) aber auch der herstellerspezifischen Systementwicklung.