Leistungseigenschaften von flexiblen polymermodifizierten Dickbeschichtungen (FPD)

Prüfung von Abdichtungen mit flexiblen polymermodifizierten Dickbeschichtungen (FPD) gemäß den Prüfgrundsätzen PG-MDS/FPD. Beantragung und Erteilung eines allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses (abP) gemäß MVV TB, lfd. Nr. C 3.26 möglich.

PG-MDS/FPD, DIN 18533, DIN 18535, DIN EN 1062-7, DIN EN 1542, DIN EN 15813, DIN EN 15815, DIN EN 15816, DIN EN 15820
Dipl.-Ing. (FH) Dirk Kautetzky
0341-6582-188
kautetzky@mfpa-leipzig.de

Tiefbau