Leistungseigenschaften von Kunststoff- und Elastomerbahnen für Bauwerksabdichtungen

Prüfung von Kunststoff- und Elastomerbahnen für Bauwerksabdichtungen wie z.B. sichtbare Mängel, Geometrie, Dicke und flächenbezogene Masse, Wasserdichtheit, Widerstand gegen Stoßbelastung, Dauerhaftigkeit gegenüber Alterung und Chemikalien, Verträglichkeit mit Bitumen, Weiterreißwiderstand, Scherwiderstand der Fügenähte, statische Belastung, Zugdehnungsverhalten, Verformung unter Last.

DIN EN 13967, DIN EN 1850-2; DIN EN 1848-2, DIN EN 1849-2, DIN EN 1928, DIN EN 12691, DIN EN 1296, DIN EN 1847, DIN EN 1548, DIN EN 12310-1, DIN EN 13859-1, DIN EN 12317-2, DIN EN 12730, DIN EN 12311-2
Dipl.-Ing. Jens-Uwe Jüling
0341-6582-140
jueling@mfpa-leipzig.de

Tiefbau