Leistungseigenschaften von Rissfüllstoffen

Prüfung von Rissfüllstoffen für kraftschlüssiges (F), dehnfähiges (D) und quellfähiges (S) Füllen von Rissen. Ermittlung identifizierender Eigenschaften und von Leistungsmerkmalen an Injektionsstoffen auf Zement-, Polyurethan-, Epoxid- oder Acrylatbasis.

DIN EN 1504-5, DIN EN 12618-1, DIN EN 12618-2, DIN EN 1771, DIN EN 13637-1, DIN EN 14068, DIN EN 14498, DIN EN ISO 9514
Dipl.-Ing. (FH) Dirk Kautetzky
0341-6582-188
kautetzky@mfpa-leipzig.de

Tiefbau