Rohre, Formstücke aus Beton

Prüfung und Bestimmung von Abmessungen, Oberflächenbeschaffenheit, Wasserdichtheit, Wasserdichtheit der Verbindung mit Abwinklung, Wasserdichtheit der Verbindung mit Scherlast, Scheiteldruckfestigkeit, Längsbiegezugfestigkeit, Wasseraufnahme an Bohrkernen auf Grundlage von DIN EN 1916 und DIN V 1201 sowie der FBS-Qualitätsrichtlinie Teil 1

DIN EN 1916, DIN V 1201, FBS-QR Teil 1
Dipl.-Ing. Monika Maske
0341-6582-172
maske@mfpa-leipzig.de

Tiefbau