Bekanntgabe als Messstelle nach § 29 BImschG

Die MFPA Leipzig GmbH ist durch das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) als Messstelle nach


§ 29b Bundes-Immissionsschutzgesetz - BImschG


  • für die Ermittlung von Geräuschen (Gruppe V) sowie
  • für die Ermittlung von Erschütterungen (Gruppe VI) benannt.

Mit Änderung des Bundes-Immisionsschutzgesetzes vom 31.07.2010 gilt die Bekanntgabe der MFPA Leipzig GmbH als Messstelle für das gesamte Bundesgebiet. Weitere Auskünfte erhalten Sie von den Mitarbeitern der Arbeitsgruppe Schallschutz oder den Mitarbeitern der Arbeitsgruppe Experimentelle Baumechanik.


Ansprechpartner (Gruppe V)

Arbeitsgruppen- und Prüfstellenleiter
Dipl.-Phys.
Dietmar Sprinz
T +49 (0)341 6582-115
F +49 (0)341 6582-181

Ansprechpartner (Gruppe VI)

Arbeitsgruppenleiter
Dipl.-Ing. (FH)
Immanuel Wojan
T +49 (0)341 6582-129
F +49 (0)341 6582-199